Pneumologisches Studienzentrum München-West

Studienzentrum für Lungenerkrankungen (Asthma, COPD, Mukoviszidose und andere):

Das Studienzentrum führt Studien im Bereich der Lungenheilkunde durch mit Schwerpunkt auf die Krankheiten Mukoviszidose, Asthma, COPD und Bronchiektasen.

Prof. Dr. med. Rainald Fischer hat über 25 Jahre Erfahrung in der Durchführung von Investigator Initiated Trials (IIT), pharmakologischen Studien in Zusammenarbeit mit der Pharmaindustrie (Phase I – IV) sowie mit Multizenterstudien, auch im Rahmen von EU-geförderten Projekten.

Dr. med. Ralf Göres als ärztlicher Stellvertreter der Prüfgruppe und hat ebenfalls große Erfahrung in der Durchführung von Phase I-IV – Studien.

Dipl. Biol. Pamela Wörle, Dörthe Neuner und Dr. phil. nat. Felicitas Lauer koordinieren alle studienspezifischen Aspekte.

Dipl. Biol. Pamela Wörle führt gemeinsam mit Prof. Fischer das Studienzentrum bereits seit über zehn Jahren, zuerst in der Medizinische Klinik Innenstadt der LMU, seit 2013 am Standort München – Pasing.

Dörthe Neuner verstärkt unser Team seit dem 1. August 2018. Sie hat über 20 Jahre Erfahrung in klinischen Studien und war zuletzt im Dr. von Haunerschen Kinderspital angestellt. Dort hat sie alle kinderpneumologischen Studien koordiniert und betreut, insbesondere im Bereich Mukoviszidose.

Dr. phil. nat. Felicitas Lauer verstärkt unser Team seit 2017. Nach dem Studium der Biologie und der Promotion in Bern war sie mehrere Jahre als Clinical Resarch Associate bei einer großen CRO tätig und verfügt damit ebenfalls über große Studienerfahrung.

Das Zentrum ist Mitglied im Mukoviszidose-Netzwerk Klinische Studien (CF-NKS) des Mukoviszidose-Instituts.

Für Studienanfragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung, entweder telefonisch unter 0176 63600359 oder per Email an info@mukomuc.de.

Die aktuellen Studien finden Sie unter Aktuelles.