Dr. med. Michael Baborka

Facharzt für Innere Medizin, Teilgebiet Lungen- und Bronchialheilkunde

Staatsexamen an der LMU, München, Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin, Teilgebiet Lungen- und Bronchialheilkunde, in der städtischen Klinik München Neuperlach und in der Lungenfachklinik Gauting.
Tätigkeit als Oberarzt im Kreiskrankenhaus Dachau, Eintritt in die Praxis 1993.

Spezialgebiete: Bronchoskopie,  Pleurapunktion, Ultraschalluntersuchungen von Herz, Rippenfell und Bauchorganen.

 

Prof. Dr. med. Rainald Fischer

Facharzt für Innere Medizin, Teilgebiet Lungen- und Bronchialheilkunde.
Fachkunde Notfallmedizin, Schlafmedizin, Allergologie

Staatsexamen an der Universität München, seit 1993 im Fachbereich Lungen- und Bronchialheilkunde an der medizinischen Universitätsklinik Innenstadt München  tätig, nach  der Aus- und Weiterbildung zum Internisten und Lungenfacharzt zuletzt seit 2007 als Oberarzt.

Die  wissenschaftlichen Schwerpunkte  sind Schlafmedizin, die Therapie von Mukoviszidose -Patienten sowie die Berg- und Höhenmedizin.

Bestellung zum Professor der Medizinischen Fakultät im Dezember 2014.

Gründungsmitglied und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin.

Mitglied in der ärztlichen Arbeitsgemeinschaft Mukoviszidose und im Bundesvorstand Mukoviszidose e. V.

Eintritt in die Praxis am 1.4.2013

Spezialgebiete: Asthma, COPD, Schlafmedizin, Spezialsprechstunde für Mukoviszidose-Patienten, höhen- und reisemedizinische Beratung, Bronchoskopie,  Pleurapunktion. Konsiliararzt Helios Klinikum München – West.

Dominik Kappeler

Weiterbildungsassistent in unserer Praxis seit dem 1.1.2017

Staatsexamen an der Universität München,

Spezialgebiete: Asthma, COPD, Mukoviszidose, medizinische Studien